Kiss Full Liquid von Liquideo: Der ultimative Frischekick

Kiss Full Liquid von Liquideo: Der ultimative Frischekick

Menthol Liquids sind der Dauerbrenner unter den flüssigen Aromastoffen. Dampfer lieben die herrliche angenehme kühle Frische und die minzige Note, die sich ideal auch mit vielen Frucht- oder Tabak-Liquids vermischen lässt. Uns geht das da nicht anders: Allerdings sind wir trotzdem ständig auf der Suche nach Menthol-Alternativen, die mit einem wirklich intensiven Geschmack aufwarten können.

Vielen Liquids fehlt es hier nämlich an der nötigen Power. Der frische Geschmack ist zwar vorhanden, dürfte aber gerne etwas stärker sein. Ein guter Grund also, das vielversprechende „Kiss Full“ Menthol Liquid aus der Schmiede des französischen Premiumherstellers Liquideo auf die Prüfung zu stellen. Preislich liegt das mit rund 7,90 EUR bei 15 Milliliter Füllmenge im mittleren Preissegment.

„Kiss Full“ im Spotlight

„Kiss Full“: Ein Name der Erwartungen schürt. Der volle Menthol-Kuss also, der uns aus den Socken haut? Abwarten.

Zunächst ein kurzer Überblick über die Inhaltsstoffe:

  • Propylenglykol (70 %)
  • Pflanzliches Glycerin (30 %)
  • Lebensmittelaroma
  • Nikotin nach Wahl – in unserem Fall nikotinfrei gedampft (0g, 5g, 10g, 15g)

Das Design der Flasche ist einem frostigen Blau gehalten, inklusive aufgedruckter Eiskristalle. Da soll man wohl gleich darauf eingestellt werden, was einen erwartet. Die Flasche ist übrigens eher ungewöhnlich für ein Liquid. Es gibt keine integrierte Pipette zum einfachen Umfüllen. Allerdings hat uns Vapango einige zusätzliche Pipetten bei der Bestellung beigelegt, mit denen wir das Liquid problemlos in das Tankdepot träufeln können.

Der Geruch von „Kiss Full“ lässt uns allerdings erst mal etwas zurückschrecken. Irgendwie erinnert uns das Ganze an Arznei, an einen extra starken Hustensaft, der weniger Lust auf mehr macht. Aber entscheidend ist schließlich nicht wie das Liquid duftet, sondern wie es schmeckt.

Also, Liquid eingefüllt und E-Zigarette (in diesem Fall die Kanger EVOD) angeworfen.

Kiss Full im Dampf Test

Im ersten Anlauf stellen wir uns dem puren Geschmack von „Kiss Full“ und sind doch sehr überrascht, wie intensiv der Menthol Geschmack ausfällt. Hier steckt mächtig Power dahinter, vergleichbar mit einem extra starken Husten- oder Halsbonbon. Allerdings ohne unangenehm herb und scharf auf der Zunge zu brennen. Die Nase wird ganz nebenbei außerdem sozusagen frei geräumt – wahrscheinlich ziemlich angenehm, wenn man mit einer Erkältung zu kämpfen hat.

„Kiss Full“ sammelt hier ordentlich Punkte, da wir diesen extra intensiven Menthol Geschmack bei den meisten Liquids dieser Art bisher vermisst haben. Genau das Richtige also für Minz-Junkies, denen ein Liquid einfach nicht eisig oder frisch genug sein kann und die zugleich auch noch den vollen Dampf-Effekt wollen.

Als Liquid mit hohem Propylenglykolgehalt, breiten sich nämlich dichte Wolken rund um uns aus, die das Dampferlebnis perfektionieren. In unserem Fall, ohne unangenehm im Hals zu kratzen. Empfindliche Dampfer sollten den relativ hohen Anteil aber natürlich beachten.

Im nächsten Anlauf vermischen wie Liquideos vollen Minz-Kuss mit einem fruchtigen Liquid und kreieren so eine Art „Eisige-Erdbeere“. Himmlisch, das ist alles, was uns dazu einfällt. Der Menthol Geschmack ist zwar stark, aber im richtigen Mischungsverhältnis genau richtig, ohne das Fruchtaroma vollständig zu unterdrücken.

„Kiss Full“ Test: Eisige Frische wärmt unserer Dampfer-Herz auf

„Kiss Full“ hat uns sozusagen in einem Zug überzeugt. Minzig, frisch und extra stark macht das Menthol Liquid sowohl pur als auch vermischt mit anderen Liquids eine unglaublich gute Figur. Unserer Meinung nach eines der besten Menthol-Liquids, das uns bisher in die E-Zigarette gebracht wurde.

Gründe dafür sind Folgende:

  • Sehr starkes, intensives Mentholaroma
  • Kein herber, scharfer Nachgeschmack
  • Sehr gute Dampfentwicklung
  • Sowohl pur als vermischt genießbar

Weniger ideal hingegen:

  • Hoher Propylenglykolgehalt, daher weniger für empfindliche Dampfer geeignet
  • Flasche ohne integrierte Pipette
  • Zu stark, zu schwach? Das Aroma könnte manchen vielleicht etwas zu intensiv sein

Wie immer also eine reine Geschmacksfrage. Grundsätzlich kann aber wohl gesagt werden, das jeder, dem die bisherigen Menthol Liquids zu schwach waren, an „Kiss Full“ seine wahre Freude haben wird.

Kiss Full Liquid von Liquideo: Der ultimative Frischekick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.